Der Sommer kommt – das Training startet

Es wird Sommer, es wird warm. Das ist eigentlich nicht die klassische Zeit für den Beginn des Langstreckenlauftrainings. Dieser liegt normalerweise in Winter (Februar), um im April die Frühjahrsmarathons fit zu sein.

Folgende Langstreckenwettkämpfe sind geplant:
22.8. – 23.8.: Ragnar Wattenmeer – 255 km Ultra-Staffellauf mit 5 Läufern
12.9.: Hamburg Marathon
26.9.: Berlin Marathon

Ich mag die Trainingspläne von Herbert Steffny. Du findest Sie in seinen Laufbüchern. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht und auch die Läufer, denen ich die Pläne empfohlen habe. Die Pläne gehen über 10 Wochen und für Ragnar startet das Training am 15.6.2021. Um den Umstieg aufs Training zu erleichtern, habe ich bereits am letzten Wochenende einen Longrun gemacht und trainiere in der Woche vom 7.6.-13.6. bereits die erste Woche des Trainingsplans. Diese werde ich dann ab 15.6. wiederholen.

Ziele 2021: Ankommen und Spaß haben. Ich werde keine jagt auf Bestzeiten machen, ich will das Training und die Wettkämpfe genießen. Natürlich ist noch eine Unsicherheit vorhanden, dass die Läufe nicht stattfinden, aber ich trainiere und hoffe.

Meine Ende Januar gebrochene Kniescheibe ist quasi verheilt, ich merke es manchmal noch und hoffe, dass es die Trainingsbelastung aushält.

Ich wünsche allen Läufern, die jetzt ebenfalls trainieren, viel Erfolg und vor allem SPASS!!!

Keep-on-running

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.