Ringgleisläufe mit dem Ringgleisläufer und dem braunschweiger forum

aktueller Stand Anmeldungen 22.05.2022: 28 – noch 2 Startplätze verfügbar (Stand 15.5.22)

Laufen auf dem Ringgleis! Ja, das ist ein Hobby von mir und dieses Wochenende wird die 88. Runde gelaufen. Ein RINGGLEISLAUF ist ein Traum von mir, aber sowas als Wettbewerb zu organisieren ist aufgrund der vielen Straßenüberquerungen und an vielen Stellen recht wenig Platz ein schwieriges Unterfangen. Meinen eigenen „Ringgleis-Marathon“ bin ich schon gelaufen und auch allein einige virtuelle Halbmarathons in der Corona Zeit.

Aber 2022 gehe ich einen Schritt weiter. Um das „Laufen auf dem Ringgleis“ einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, veranstalte ich mit dem Lauftreff Braunschweig und dem braunschweiger forum, Arbeitskreis Ringgleis geführte Ringgleisläufe. Wir hoffen, dass wir hier ein Läufer ansprechen, die diese wunderbare Rundstrecke noch nicht für sich entdeckt haben, sich aber die ca. 22,5 km lange Distanz zutrauen und auch schaffen. Gerne gebe ich auch Tipps für Training und Vorbereitung.

Wir bieten 2022 zwei Termine an, je nach Resonanz kann das Angebot erweitert werden.

Gelaufen wird in einem langsamen Lauftempo von max. 6 min/km (10 km/h) als Gruppenlauf ohne Zeitnahme und, das ist ganz wichtig, es ist kein Wettlauf! Die Verkehrsregeln werden eingehalten und wir weisen ausdrücklich auf gegenseitige Rücksichtnahme hin, da wir nicht allein auf dem Ringgleis unterwegs sein werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, ist kostenfrei und auf 30 Personen begrenzt.

Da sich naturgemäß die Laufgruppe etwas auseinanderziehen wird, werden die „natürlichen Ampelstopps“ dafür sorgen, dass wir wieder etwas zusammenkommen, wir planen aber auch einige Sammelstopps und eine Trinkpause ein. Es gilt Selbstverpflegung, also bitte Trinkflasche oder -rucksack mitnehmen.

Eine Fahrradbegleitung ist geplant und noch in Organisation. Läuferinnen und Läufer vom Lauftreff Braunschweig werden die Gruppe laufend begleiten. Teilnehmende sollten vorher gut einschätzen können, ob sie die Runde bewältigen können, einen „Besenwagen“ können wir nicht anbieten. Wer aussteigen muss, meldet sich bei einem Läufer vom Lauftreff ab und muss seinen Rückweg selber organisieren. Aus eigener Erfahrung bieten sich dafür die grünen Elektroroller an, an vielen Stellen sind aber auch öffentliche Verkehrsmittel nicht weit.

Eine Teilnehmerurkunde (PDF per Email) erhalten alle Teilnehmenden. Ich werde versuchen, auf dem Weg interessierten Teilnehmenden auch etwas über das Ringgleis und seiner Geschichte zu erzählen.

Hier die Termine:

22.05.2022 und 06.11.2022

Laufstrecke: 22,5 km – Lauftempo: max. 6 min/km (ca. 10 km/h)

Gesamtdauer: 2,5 – 3h

Hier findest Du die Veranstaltungsankündigung hier auf ringgleis.de

Anmeldung erforderlich per Email an: event „at“ lauftreff-braunschweig.de

Per Email erfolgen dann weitere Infos.

Der Alpenverein goes Ringgleis

Mich freut jegliches Interesse an meinen Ringgleisaktivitäten und auch die vielen Ringgleisläufer. Sehr erfreut war ich, als sich vor einigen Wochen der Alpenverein Braunschweig (DAV) bei mir gemeldet und angefragt hat, als Partner meine Aktion „Werde Ringgleisläufer“ zu übernehmen bzw. zu erweitern.

In einem Aufruf zu einer „Braunschweiger Ringgleis-Challenge – deine Fit-in-den-Frühling-Challenge“ sind die Mitglieder des DAV aufgefordert, das Ringgleis zu Wandern, Walken, Laufen oder mit dem Rad zu absolvieren. Die Urkunde gibt es für Mitglieder direkt beim DAV.

Hier geht es zur Aktion des DAV

Die Idee stammt von Stefan Weinert, Vortragsreferent des DAV, der bereits als Läufer die Ringgleisrunde absolviert hat und dem ich eine meiner Ringgleis-Urkunden ausgestellt habe. In der schweren Coronazeit, in der Vereinsveranstaltungen und gemeinsamer Sport gar nicht oder erschwert möglich sind, hat der DAV eine sportliche Herausforderung für seine Mitglieder geschaffen.

2021 startet gut – Laufen / Urkunden

Das Jahr 2021 ist nun ca. 3,5 Wochen alt. Für mich persönlich ist es bis heute gut „gelaufen“. Etwa 257 km bisher im Januar, es könnte zu Jahresbeginn ein 300 km-Monat werden.

Meine Aktion mit den Urkunden für Ringgleisläufer ist ebenfalls gut angelaufen, die ersten sind bereits versendet. Es freut mich, dass sich ein Verein aus BS gemeldet hat um bei der Aktion zu kooperieren. Eine Kooperation mit der Stadt Braunschweig wird es nicht geben, dort gegrüßt und befürwortet man aber meine private Initiative. Damit ist mir auch die Nutzung der Ringgleis-Logos auf den Urkunden nicht gestattet.

Wir sehen uns auf der Laufstrecke

Frohe Weihnachten – News Urkunde

Ich wünsche alle Besuchern meiner Homepage ein schönes Weihnachtsfest!

News zur Ringgleisläufer-Urkunde
Ich bin sehr erfreut, dass bereits die ersten Läufer inspiriert durch meine Homepage nach BS gekommen sind, die Ringgleisrunde gelaufen sind und jetzt nach der Urkunde fragen! Daher werde ich die Aktion mit den Urkunden in Kürze starten.
Ich hatte versucht, die Stadt Braunschweig, der das Ringgleis ein wichtiges Projekt ist, in diese Aktion einzubeziehen… aber das zieht sich noch. Also starte ich alleine durch.
Ab sofort steht das Kontaktformular für die Urkunde zur Verfügung! Siehe hier

*keep-on-running*
Thomas „Tommy“